Körperheimat - Körperglück (1) das Meer in Dir

Veranstalter

Anna Oppermann

Datum & Uhrzeiten

Veranstaltungsort

Parimal Gut Hübenthal, 37218 Witzenhausen

Alle Termine

(1): 27.02.–01.03.2020 – Körperheimat - Körperglück | das Meer in Dir
(2): 16.04.–19.04.2020 – Die Sinnlichkeit des Beckens und die Weisheit des Schoßes
(3): 02.07.–05.07.2020 – Die Magie der Brüste und die Weite des Herzens
(4): 24.09.–27.09.2020 – Herz und Schoß - Himmel und Erde, die segensreiche Verbindung beider Pole
(5): 19.11.–22.11.2020 – Körperweisheit - Seelenweisheit | das Lied Deiner Seele

Thema

In den Spiralmodulen tauchen wir in die unendliche Weite und Schönheit unseres inneren, flüssigen Körperreiches ein, in Ruhe, mit viel Zeit und innerem Gewahrsein. Das sinnliche Eintauchen in unseren `fluidbody" ist ein sehr weiblicher Weg. Es ist ein körperliches Erinnern an die Formlosigkeit des großen Ganzen. Hier kann die schöpferische Intelligenz des Lebens auf ganz natürliche Weise regenerierend und neuordnend wirken; nährend, sinnlich-beglückend, heilsam und rückverbindend. So verfeinern wir die Kunst Heimat, Sinnlichkeit und Verbundenheit in uns selbst zu finden. Im kraftvollem Feld der Gruppe kann sich Selbstliebe und Intuition, Körperweisheit und Genußfähigkeit, weibliche Würde und Authentizität entfalten. Wir kommen an - in uns und im Leben! Freude pur.

Es wird empfohlen, die Vertiefungsreihe als Ganzes zu buchen, da sie die Basis für den Spiralweg ist. Jedoch kann jedes Seminar auch einzeln gebucht werden. Nähere Infos dazu sind auf Annas Website zu finden. Wir kommen in einer Gruppe bis zu 13 teilnehmenden Frauen zusammen und verbringen auch immer wieder Zeit in der Natur, am Feuerplatz und in der Mondhütte. Fühl dich willkommen. Ich freue mich auf dich!

Referentin

Anna Oppermann
Anna Oppermann

Kursgebühr (Modulpreise)

€ 360: Einzelnes Modul
€ 330: Frühbucherinnenpreis bis 8 Wochen vor Beginn des einzelnen Moduls
€ 300: Gesamtbuchung der Modulreihe
(zuzüglich Übernachtung und Vollpension nach individueller Buchung)

Weitere Infos

Website von Anna Oppermann:

Zurück