Das Geheimnis von Leben und Tod - dem Wesentlichen auf der Spur

Veranstalter

Brigitta Jakob (Vatika) & Sven Müller

Datum & Uhrzeiten

Veranstaltungsort

Parimal Gut Hübenthal, 37218 Witzenhausen

Thema

In der bewußten Auseinandersetzung mit dem Tod erkennen wir die Kostbarkeit unseres Lebens auf ganz neue Weise. Wir sind aufgefordert, unsere Zeit sinnvoll zu nutzen und unser Leben so zu gestalten, daß wir jederzeit sterben können - im Gefühl, wirklich gelebt und geliebt zu haben.

Die Auseinandersetzung mit dem Tod fordert uns auf, unser Leben auf seine Stimmigkeit und Sinnhaftigkeit zu überprüfen. In Todesnähe rückt das Wesentliche in den Vordergrund und Unwesentliches verschwindet im Hintergrund.

Wir lernen loszulassen, uns unserer Wahrheit hinzugeben und uns von allem zu verabschieden, was nicht wirklich zu uns gehört. Durch neue Entscheidungen und das Setzen von Prioritäten finden wir zu einem wahrhaft erfüllten Leben.

Der Tod ist nicht das Ende eines Lebens, sondern der Höhepunkt!

Bis zu unserem physischen Tod sterben wir zahlreiche kleinere und größere innere Tode. Diese Erfahrung des Abschieds von vertrauten Lebenssituationen und Seinsweisen erleben wir in der Regel als sehr beängstigend, da das Neue noch unbekannt im Dunkeln liegt. Die bewußte Begegnung mit dem Tod ist eine Initiation in eine neue Art des Lebens. Mit der Überwindung unserer Angst vor dem Tod fällt der größte Teil der Angst vor dem Leben von uns ab!

Referenten

Brigitta Jacob (Vatika)
Brigitta Jacob (Vatika)
Sven Müller
Sven Müller

Kursgebühr

€ 420,-
(zuzüglich Übernachtung und Vollpension nach individueller Buchung)

Weitere Infos

Zurück