Shima Einweihung - Neubeginn: Vier Wege der Freude und Kraft

Veranstalter

Sven Müller

Datum & Uhrzeiten

Veranstaltungsort

Parimal Gut Hübenthal, 37218 Witzenhausen

Thema

Ein Einzigartiger und intensive Transformationsprozess!
Diese Einweihung führt in einen offenen Zustand der Kraft, der Heilung, des Empfangens und der Neuausrichtung. Dadurch wird unser Leben nachhaltig erneuert.
Schon die Urvölker erkannten die große Bedeutung der Übergangsrituale, um die Veränderungen als Quelle für ein konstruktives Wachsen, Reifen und Erwachen zu nutzen.
Die Shima-Einweihungen bieten für diese Übergänge unseres Lebens kraftvolle Zeremonien – von der Geburt bis hin zum Erwachen der inneren Weisheit. Hier können wir nachholen, nachnähren und heilen und uns auf die nächsten Schritte unseres Lebensweges gut vorbereiten. Hier finden wir Orientierung, um die großen Lernschritte, die uns das Leben gibt, zu meistern.

Die Schwitzhütte, der Bauch von Mutter Erde!
Wir sitzen miteinander, singen, beten und meditieren.
Das Glühen der Steine im Dunkeln bezaubert uns.
Wasserdampf steigt auf und Erinnerungen kehren zurück:
an unsere Verbindung mit allem was ist.
an die Kreisläufe des Lebens.
an unser inneres Wissen und unsere Lebensvision.
an die Dankbarkeit für all das, was wir erreichen und sind.
Unsere Sinne öffnen sich für das Wunder des Lebens.
Heilung geschieht, für den Einzelnen, die Gemeinschaft und die Erde.

Themenschwerpunkte:

  • vier Einweihungen mit unterschiedlichen, aufeinander abgestimmten Schwitzhütten
  • schamanische Reisen zur Seelenkraft
  • Baumzeremonien
  • Atem, Tanz, Trommel und Trancereisen
  • Vermittlung und Anwendung von Medizinradwissen

 

Referent

Sven Müller
Sven Müller

Kursgebühr

Spendenbasis
(zuzüglich Übernachtung und Vollpension nach individueller Buchung)

Weitere Infos

Website Vision der Freude:
 

Zurück