Volunteers

Volunteer

Das Parimal ist eine spirituelle Gemeinschaft und bietet interessierten Menschen aller Altersgruppen die Möglichkeit, die Suche nach innerer Klarheit, Vertrauen und liebevollem Umgang miteinander zu unterstützen. Meditation und Gruppengespräche begleiten diesen Weg der Selbsterfahrung.

Zielgruppe

Alle Menschen, die sich für Gemeinschaftsleben und Meditation interessieren, insbesondere junge Menschen und Studenten. Auch für Menschen, die mit dem Gedanken spielen, ins Parimal einzusteigen, ist das Volunteer Programm eine Voraussetzung.

Das Programm

  • Voraussetzung ist die vorherige Teilnahme Ausnahme: Studenten, die ein Universitätspraktikum machen wollen. Der Praktikumsanleiter Neerav (Dipl.-Psych. Andreas Koch) bietet ein individuelles Bewerbungsgespräch sowie Einführung und Rundgang durchs Parimal an. Terminabsprache: +49 172 2812328
  • Minimale Teilnahmedauer ist ein ganzer Monat. Beginn nach Absprache.
    Wer sich als Volunteer bewährt hat, kann später auch für kürzere Zeiten kommen.
  • Täglich 4 Stunden Mitarbeit / ein freier Tag pro Woche,
    z. B. Reinigung, Renovierung, Geschirrspülen, Essenszubereitung, Gartengestaltung.
    Die Zeiten sind den Erfordernissen des Seminarbetriebs angepasst, d.h. in manchen Wochen ist wenig zu tun und es gibt freie Tage; an anderen Wochenenden ist ein voller Einsatz erwünscht.
  • Täglich 2 Stunden Teilnahme an Meditationen.
  • Die Unterbringung erfolgt im Volunteer-6-Bett-Zimmer, in seltenen Ausnahmen auch im Gruppenraum.
    Eigene Bettwäsche und Handtücher sind mitzubringen! Im Sommer kann auch gezeltet werden.
  • Kosten des Volunteer-Programms:
    Den Beitrag zur Unterkunft und Verpflegung entnehme bitte unserer aktuellen Preisliste. Studenten und Menschen unter 30 Jahren können bei gutem Einsatz gänzlich von Zahlungen befreit werden!
    Die täglichen Meditationen sind frei, für einige besondere Events wird ein geringer Beitrag erhoben.

Jeder Volunteer wählt einen Paten aus dem Kreis der Parimal-Bewohner als persönlichen Begleiter.

Studenten der Fächer Psychologie und Sozialwesen können die Zeit als Universitäts-Praktikum angerechnet bekommen.
Es besteht die Möglichkeit zur Hospitation in einer psychotherapeutschen Kassenpraxis.

Ansprechpartner

Ansprechpartner Volunteers

Formular-Download

Bewerbung und Infos Praktika